Freie Trauung in der Weißen Villa, Kreuztal

Solch ein Feedback braucht man nicht kommentieren 🙂 Ich freue mich mit den Beiden, dass diese Freie Trauung dem Brautpaar und allen Gästen ein „Stück Himmel auf Erden“ gebracht hat.

Feie Trauung im August 2020, Kreuztal, Weiße Villa

Die Weisse Villa in Kreuztal ist ja auch ein paradiesischer Ort 🙂 

Wie wäre es, wenn Eure Trauung auch ein „Stück Himmel auf Erden“ werden würde? www.hochzeitsredner-geisler.de

Nina und Daniel trauen sich.
Eine wunderschöne, einfühlsame, emotional ergreifende Trauung. Danke für den wundervollen Beginn der Feier!
Die Trauung war wunderschön! Mit einer sehr guten Mischung aus persönlichen Worten, Witz und Emotionen.
Es war für uns die erste freie Trauung und wir fanden es einfach wunderschön, locker, emotional, persönlich, liebevoll gestaltet … rundum perfekt!
Außerdem ist Ihre Stimme sehr angenehm, man hört sehr gerne zu! Danke!
Eine sehr emotionale und wunderbare Trauung mit vielen Anekdoten aus dem Zusammenleben des Brautpaares.
Viele tolle Denkanstöße für die gemeinsame Zukunft. Ich fand es einfach wundervoll.
Danke.
Franzi.
Die Trauung war sehr emotional und persönlich gehalten. Ein schöner Anfang für das junge Ehepaar.
Pastor Michael Geisler,
Hochzeitsredner – Freier Theologe
Siegen und weltweit für „Mehr als schöne Worte“

Trauerfeier im Mausoleum in Bonn

Für mich war die Trauerfeier im Juli 2020 an diesem Ort auch eine Premiere. Denn das Mausoleum von Carstanjen im Bonner Stadtteil Plittersdorf war das größte private Mausoleum am Rhein und gilt kulturgeschichtlich und architektonisch als einzigartig.

Mausoleum von Carstanjen im Bonner Stadtteil Plittersdorf

Trauerfeier in Bonn

Seit 2007 ist das Mausoleum von Carstanjen auch eine würdige Ruhestätte für jedermann.

In der Rotunde des einmaligen Kulturdenkmals, das am Rhein gelegen ist, finden die Trauerfeiern statt. In der Krypta des Gebäudes werden die Toten anschließend beigesetzt.

Das Mausoleum gewährleistet mit der Verzeichnung der Namen der Verstorbenen in der Parkanlage, dass niemand der Anonymität des Todes überlassen wird.

„Die Kirchengemeinde bewahrt die Erinnerung an alle Verstorbenen, indem sie ihrer 15 Jahre lang jeweils in der Todeswoche bei einer Messfeier gedenkt. Die „Bürgergrabstätte“ für jedermann ist damit eine liebevolle Antwort auf die Nöte vieler Menschen. Das Mausoleum von Carstanjen ist im Besitz der „von Carstanjen Stiftung“, einer Unterstiftung der „Bürgerstiftung Rheinviertel“. Die Begräbnisstätte selbst wird von der Katholischen Kirchengemeinde St. Andreas und Evergislus geführt.“
aus: http://www.kirche-im-rheinviertel.de/einrichtungen/mausoleum-von-carstanjen.html

Mausoleum in Bonn / Bad Godesberg

Freie Trauung in Corona-Zeiten

Auf der Wilden Wiese – die erste Freie Trauung in Corona Zeiten. Die beiden haben sich nicht irritieren lassen und gewartet. Gehofft, Geduld bewiesen und das Gespräch gesucht. Gebote beachtet, Abstand eingehalten und dann passte alles perfekt zusammen. In ihren strahlenden Gesichtern und denen, Ihrer Gäste war nicht nur die Erleichterung zu spüren, dass es an diesem Datum mit der Trauung dann doch noch geklappt hat.
Und so haben die beiden mit ihren Gästen gefeiert, im Sauerland, bei angenehmen Temperaturen, denn Liebe überwindet…
Es war wiederum eine Trauung mit „mehr als nur schönen Worten“.
www.hochzeitsredner-geisler.de