Monatsarchive: April 2015

Interview Campusradio Siegen 92,1

Eben komme ich zurück aus dem Studio bei Campusradio Siegen. Mehr unter: http://www.radius921.de/cms/ Leider konnten sie meine Musikwünsche nicht erfüllen. Weder BAP, „Verdammt lang her“, noch Elton John’s „Funeral for a friend“ hatten sie in ihrer Musikbibliothek. Aber dafür gab es ein interessantes Live-Interview mit der Moderatorin. DANKE! Demnächst dann an dieser Stelle der entsprechende Link, bzw. der Mitschnitt zum Mithören über Tod, die Tätigkeit als Trauerredner hier in Siegen, usw. Aber hört selber rein.

Veröffentlicht unter Beratung, Sterben, Trauerfeier | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freie Trauung bei sonnigem „APRIL-Wetter“

Am Samstag die erste freie Trauung im Freien in diesem Jahr – und das bei strahlendem Sonnenschein. !! Eine wunderschöne Location und ein tolles Brautpaar. Auch deshalb war diese Hochzeitsfeier rundherum gelungen und machte mir ganz viel „Lust“ auf die kommenden Monate und weitere Trauungen, von Travemünde bis Süddeutschland… So fallen mir die vielen Vorgespräche zu den Trauungen, in diesen Wochen  leicht(er) und sind wie eine Quelle, um Kraft zu tanken. Denn wer sonst darf sich schon so viele wunderschöne und unterschiedliche Liebesgeschichten anhören, von bewegenden und überraschenden Hochzeitsanträgen hören und in strahlende Gesichter schauen.

Veröffentlicht unter freie Trauung, Trauung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Live-Interview in Radio92,1

Darauf freue ich mich: Ein Liveinterview am Mittwoch, dem 22. April ab 18.00 h im Campus-Radio Radio92,1 der Universität Siegen. Der „Kulturbeutel“ stellt sich nicht nur den Mainstream-Themen, sondern die Truppe der engagierten Studentinnen und Studenten setzt Akzente, weckt das Interesse an außergewöhnlichen Themen und fordert zum Nachdenken und Zuhören heraus. Denn der „Tod“ geht uns alle an. Leider. Irgendwie bedenkenswert fand ich eine Staffel der britischen Science-Fiction Serie TORCHWOOD. Die 4. Staffel (Miracle-Day) geht, sicherlich spielerisch und mit Effekthascherei der -m.E. ernst zunehmenden Frage nach, was wäre denn, wenn niemand mehr sterben würde?  Was wäre, wenn die Welt von einem unheimlichen Phänomen heimgesucht werden würde? In der 4.Staffel werden die Menschen … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar