Ausbildung zum Trauerredner

Ausbildung zum Trauerredner

Sie suchen eine sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit?
Sie haben schon immer die Fähigkeit mitgebracht, sich in andere Menschen hineinzuversetzen?
Ihnen gelingt es, Gefühle in Worte zu fassen und andere Menschen zu trösten?
Sie lieben Herausforderungen und suchen nach einer Möglichkeit, was ganz anderes zu machen?

Trauerredner werden in zunehmendem Maße in ganz Deutschland gesucht. Eine qualifizierte Ausbildung ist noch viel wichtiger als bei Hochzeitsredner.

Seit mehr als 25 Jahren halte ich konfessionelle und weltanschaulich neutrale Trauerfeiern.

Seit vielen Jahren bilde ich Redner aus. Deshalb gibt es wieder neue Termine für die

Ausbildung zum Trauerredner mit Michael Geisler

In dem 2 tägigen Praxisseminar erhalten Sie einen Einblick in die Tätigkeit des Trauerredners. Sie erlangen die grundlegenden Fertigkeiten und Kompetenzen für das Gespräch mit Trauernden, für die Durchführung einer Trauerfeier und können schon bald Ihre Tätigkeit als Trauerredner beginnen.

Am Ende des 2 tägigen Seminars werden Sie sich mit unterschiedlichen Themen theoretisch und praktisch beschäftigt haben. Sie haben ein solides Grundwissen erworben und erste praktische Erfahrungen gesammelt.

In einer kleinen Gruppe mit i.d.R. nicht mehr als 9 Teilnehmern erleben Sie in einer wertschätzenden Atmosphäre sich empathisch den Herausforderungen zu nähern, die diese anspruchvolle und erfüllende Tätigkeit mit sich bringt.

Erleben auch Sie, wie sinnerfüllend solch eine „Arbeit“ sein kann.

Anmeldung und nähere Informationen finden Sie hier…

Weitere Informationen:

Anmeldebogen Seminare.2018.TR

AGB’s

Dieser Beitrag wurde unter Sterben, Trauerfeier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar